Alidropshipping Blog auf Deutsch

Wie wir in drei Monaten über 4500 US-Dollar Umsatz gemacht haben, indem wir unseren Dropshipping-Store auf Facebook-Gruppen beworben haben

Ist es möglich, Dropshipping auf Facebook durchzuführen oder zu erleichtern? In unserem heutigen Beispiel werden wir uns die reale Fallstudie ansehen, in der Facebook für einen Dropshipping-Geschäftsschub verwendet wird!   Im Juni 2018 gab es   auf Facebook täglich rund 1,47 Milliarden aktive Nutzer . Dies macht diese Plattform zu einem interessanten und vielversprechenden Ziel für E-Commerce-Aktivisten – stellen Sie sich die Größe eines Publikums vor, das Sie über dieses soziale Netzwerk erreichen können! Wir konnten diese beeindruckende Website nicht ignorieren und beschlossen, ihre Geschäftsmöglichkeiten aus eigener Kraft zu testen. Hier sind die Ergebnisse! Inhaltsverzeichnis Kannst du Dropshipping auf Facebook üben? Unsere Erfahrung bei der Bewerbung eines Dropshipping-Stores auf Facebook Die von uns entwickelten Werbestrategie Promotion eines Dropshipping-Stores auf Facebook: die Fallstudie Die Ergebnisse unserer Dropshipping-Store-Promotion in FB Die Schlussfolgerung Kannst du Dropshipping auf Facebook üben? Zunächst ist es wichtig zu ermitteln, wie genau Facebook dazu beitragen kann, Unternehmer zum Dropshipping zu bewegen. Sie denken vielleicht, dass es eine gute Idee ist, ein Geschäft in diesem sozialen Netzwerk zu eröffnen: Es zieht viele Benutzer an, oder? Warum nicht diese zahlreichen potenziellen Kunden zu tatsächlichen Käufern machen und sie dazu bringen, Ihre Produkte genau hier und genau jetzt zu kaufen? Leider ist der Prozess des Kaufens und Verkaufens auf Facebook auf globaler Ebene nicht so einfach, wie es scheint. Theoretisch ermöglichen Facebook-Marktplatz und Facebook-Kauf- und Verkaufsgruppen den Nutzern, Produkte vorzuführen und die gewünschten Artikel zu kaufen. Dennoch sind diese Dienste weltweit nur in rund 50 Ländern verfügbar. Außerdem können Sie nur innerhalb Ihrer lokalen Community einkaufen, was bedeutet, dass Kauf- und Verkaufsvorgänge durch geografische Grenzen stark eingeschränkt sind. Wenn Sie also ein Dropshipping-Geschäft eröffnen möchten , ist es eine klügere Entscheidung, sich für eine bequemere technische Plattform zu entscheiden , mit der Waren präsentiert, Zahlungen entgegengenommen und mühelose Kommunikation über alle Wörter hinweg organisiert werden können. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie Facebook nicht für Dropshipping-Zwecke verwenden können. In Bezug auf die Geschäftsförderung ist es eine brillante Wahl! Unsere Erfahrung bei der Bewerbung eines Dropshipping-Stores auf Facebook Der Grund, warum wir uns so für Facebook-Werbemöglichkeiten begeistern, ist, dass wir es genau wissen: Dieses soziale Netzwerk kann wirklich etwas bewirken. Dies ist die Geschichte einer erfolgreichen SMM-Strategie für ein Dropshipping-Geschäft, das

Read More »