So bewerben Sie Ihren YouTube-Kanal im Jahr 2020

Wenn Sie Instagram, Twitter, Facebook und vielleicht Pinterest haben, haben Sie fast alle Ihre Social-Media-Enten hintereinander. Möglicherweise verpassen Sie jedoch eine der dynamischsten und ansprechendsten Möglichkeiten, sich mit Ihrem Publikum zu verbinden - YouTube. Ja, es ist die amtierende Plattform für alles, was mit Videos zu tun hat, und beherbergt viele „Influencer“ von heute. YouTube ist jedoch auch der König, wenn es darum geht, Informationen wie Tutorials, Videos mit Anleitungen, Rezepte und vieles mehr zu finden.

Sie können Ihre Marke zum Leben erwecken, für die Produkte Ihrer Website werben und ein großartiges Gemeinschaftsgefühl aufbauen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen, wie der YouTube-Kanal im Jahr 2020 beworben werden kann.

Wenn Sie Schritt für Schritt erfahren möchten, wie Sie ein Konto auf YouTube eröffnen, lesen Sie unseren vorherigen Beitrag über die ersten Schritte Benötigen Sie Hilfe bei Optimierungsfeldern und Keywords für Ihren Kanal? Lesen Sie hier und hier unseren hilfreichen Beitrag , um sich auf dem Laufenden zu halten.

Inhalt
Verwenden Sie Site-Badges

Social-Media-icons.pngSocial-Media-icons.pngSocial-Media-icons.png

 

Social-Media-Symbole auf der AliDropship-Website.

Wahrscheinlich ist es jetzt die grundlegendste (und anscheinend erforderliche) Taktik für Einzelhandels-Websites. Durch Hinzufügen von Symbolabzeichen zu Ihrer Website wissen alle Website-Besucher, dass Sie ein Konto für eine bestimmte soziale Plattform haben.

Cross-Promotion auf Ihren Plattformen

Cross-Promotion-on-your-platforms.pngCross-Promotion-on-your-platforms.png

Der beliebte Vine-Star David Dobrik verlinkt seinen YouTube-Kanal in seiner Instagram- Biografie .

Cross-Promotion-auf-Instagram-Geschichten.png

Retail vlogger Retail Archaeology erwähnt ein neues YouTube-Video in IG Stories.

Befolgen Sie irgendwelche Influencer? Viele verknüpfen ihr neuestes YouTube-Video oder ihren Kanal-Link mit ihrem BIOS auf Instagram oder twittern einen Link auf Twitter, um den Traffic zu steigern. Wenn Ihre Marke gerade ein neues Video veröffentlicht hat, können Sie diese Taktik anwenden . Möchten Sie die URL Ihrer Website in Ihrer Biografie behalten? Erstellen Sie einfach einen Videopost in Ihrem Feed oder eine Instagram-Story.

Erstellen Sie eine Präsenz auf der Registerkarte Community

Wie man den YouTube-Kanal im Jahr 2020 bewirbtWie man den YouTube-Kanal im Jahr 2020 bewirbt

Die in NYC ansässige Reiseleiterin Sarah Funk befragt eine Frage auf ihrer Registerkarte „Community“.

Sale-on-Community-tab.png

Der Sketch-Kanal Smosh bewirbt einen Verkauf auf seiner Community-Registerkarte.

Wenn Ihr Kanal 1.000 Abonnenten erreicht, wird möglicherweise eine Community-Registerkarte in Ihrem Kanal angezeigt. Hinweis: Bei einigen Kanälen müssen Sie diese Funktion möglicherweise aktivieren. Das Auffüllen kann bis zu einer Woche dauern. Google hat weitere Informationen zu diesem hier .

Community ist im Wesentlichen wie IG Stories auf Instagram. Die Community-Registerkarte von YouTube soll Entwicklern dabei helfen, mit Zielgruppen außerhalb ihrer Videos in Kontakt zu treten. Dies kann mit Funktionen wie Umfragen oder Bildern und Text erfolgen. Einige YouTubers nutzen die Community als Nebeneffekt, um sich persönlicher mit ihrem Publikum und ihren Fans zu verbinden. Als Marke können Sie dies nutzen, um Informationen hinter den Kulissen anzuzeigen oder ein Gespräch über Ihren Videoinhalt zu beginnen. Stellen Sie einfach sicher, dass es sich um einen anderen Inhalt handelt als auf Ihren anderen sozialen Kanälen!

Wie man den YouTube-Kanal im Jahr 2020 bewirbtWie man den YouTube-Kanal im Jahr 2020 bewirbt

Tierpflegekanal Der Dodo fügt einen Kommentar in seine Community-Registerkarte ein. Bildnachweis an Social Media Examiner .

Wie bei YouTube-Videokommentaren können Sie als Ersteller einen Kommentar oben anheften, um die Diskussion zu erleichtern. Dies kann das Engagement Ihrer Community erhöhen.

Zusammenarbeiten

Wie man den YouTube-Kanal im Jahr 2020 bewirbt

AMSR YouTuber Goodnight Moon erwähnt eine Website, mit der sie zusammenarbeitet.

Kollaborationen sind eine der grundlegendsten Formen der Werbung für den eigenen YouTube-Kanal und bei Marken und Influencern gleichermaßen beliebt. Unabhängig davon, ob es sich um ein Sponsoring mit einer persönlichen Zusammenarbeit an einem Video handelt, tragen Kooperationen dazu bei, die Glaubwürdigkeit zu erhöhen und das Publikum beider beteiligten Kanäle zu erreichen – eine Win-Win-Situation.

Sie können mit einem Influencer zusammenarbeiten und ihn Ihre Website für seine Einkäufe erwähnen lassen. Für eine umfassendere Berichterstattung können Sie dem Influencer einige Elemente Ihrer Website kostenlos zur Verfügung stellen. Im Gegenzug können Sie ihn / sie bitten, Ihre Social-Media-Handles und Ihre Website anzugeben. Sie können sie sogar anweisen, Ihren Kanal auf ihrem Bildschirm und in ihrem Beschreibungsfeld für das gesponserte Video spezifisch zu verknüpfen – dies ist eine großartige Taktik, um Ihren YouTube-Kanal zu verbessern. Wir empfehlen diese Methode insbesondere für Dropshipping-Ladenbesitzer aus einem einfachen Grund. Die meisten von ihnen sind Einzelpersonen, die nur eine Website betreiben, und kein vollwertiges Team wie ein traditionelles E-Commerce-Unternehmen.

Nehmen Sie an den Kommentaren teil

Interaktion mit Kommentaren.png

Der Lifestyle-Influencer Brett Conti interagiert mit Kommentaren.

Wie man den YouTube-Kanal im Jahr 2020 bewirbt

Unser eigenes AliDropship-Team reagiert sehr schnell auf Videokommentare.

Ja, es klingt fast wie ein „duh“ -Zug, aber Sie wären überrascht, wie viele Marken oder Influencer nicht auf Kommentare reagieren. Sie können zwar nicht auf jeden Kommentar antworten, aber es ist klug, Ihre Videokommentare zu verwenden, um zu beurteilen, wie Zuschauer Ihre Inhalte sehen. Oft geben die Leute Vorschläge, wie sie sich verbessern können oder was nicht funktioniert – oder sie teilen mit, wie sehr sie Ihre Videos lieben -, sodass Kommentare eine Goldgrube an Feedback sind. Sie eignen sich auch hervorragend, um Fans das Gefühl zu geben, gehört und geschätzt zu werden. Geben Sie also wie bei anderen Social-Media-Plattformen YouTube-Kommentaren „Gefällt mir“ und Antworten.

Steigen Sie in die richtigen Gruppen / Websites ein

Private-Facebook-group.png

Diese „Fitness-Fitness im Fitnessstudio“ ist ein Beispiel für eine private Facebook-Gruppe.

Online-forum-community.png

Nerd Fitness ist ein Beispiel für eine Online-Forum-Community, der Sie beitreten können.

Ein weiterer Vorschlag hier ist, Gruppen und Orte online zu finden und zu kommentieren und mit Menschen in Kontakt zu treten, bevor Sie Links zu Ihren Videos veröffentlichen. Beachten Sie, dass für einige Gruppen oder Websites vor dem Posten eine Erlaubnis oder Anmeldung erforderlich ist. Ähnlich wie bei der Nischenforschung auf Instagram können Sie durch das Durchsuchen von Orten wie Facebook-Gruppen oder Fan-Gruppen im Internet das Basis-Marketing für Ihr YouTube nutzen. Wir empfehlen, vor dem Posten zu recherchieren, da Sie weniger wahrscheinlich als Spam angesehen werden, wenn Sie sich zuvor auf einer Website oder in einer Chat-Community engagiert haben. Wer möchte aus dem Nichts einen Benutzer / Kommentar mit einem Link zu seinem eigenen Kanal, oder?

Wenn Sie beispielsweise einen Online-Sportladen betreiben, können Sie Online-Fitnessforen finden und ein Konto erstellen, um mit Menschen in Kontakt zu treten. Auf Facebook- oder YouTube-Kanälen finden Sie Fitness-Chat-Gruppen für Fitness und Training sowie Kommentare und Aktivitäten. Im Laufe der Zeit können Sie Links zu den Videos Ihres Kanals freigeben und Personen auf Ihre Kanalseite locken.

Organisiere deinen Kanal

Wie man den YouTube-Kanal im Jahr 2020 bewirbt

Der AliDropship-Kanal bietet ein Video sowie eine Wiedergabeliste mit Videos direkt darunter.

Doctor-Mike-playlist.png

Die zum Arzt gewordene Medienpersönlichkeit Dr. Mike bietet viele Wiedergabelisten, um seine Uploads zu organisieren.

Stellen Sie sich Ihren YouTube-Kanal als Fernsehsender vor. Fernsehsender verfügen über Wiedergabelisten, die synchronisiert werden, um Segmente, Werbespots usw. abzuspielen. Organisieren Sie Ihren Videoinhalt in einfach zu navigierenden Listen, die die Zuschauer wiederum Ihren anderen verwandten Inhalten aussetzen.

Beachten Sie nun, dass der YouTube-Algorithmus die Videos Ihres Kanals natürlich nebenbei anzeigt, wenn ein Zuschauer bereits ein Video von Ihnen ansieht. Es gibt jedoch noch Möglichkeiten, die Belichtung und Einrichtung Ihres Kanals zu erhöhen.

Wie oben mit unserem eigenen Kanal zu sehen, haben wir ein sogenanntes Video. Dies ist ein Hauptvideo, das auf der Hauptseite Ihres Kanals bleibt und bei jedem Besuch automatisch abgespielt wird. Sie können ein anderes Video für neue Besucher oder wiederkehrende Abonnenten festlegen. In diesem Schritt-für-Schritt- Video erfahren Sie, wie.

Möglicherweise haben Sie auch alle Wiedergabelisten bemerkt, die wir mit Dr. Mike gezeigt haben. Mit Wiedergabelisten können Sie Ihre Inhalte so organisieren, dass sich die Zuschauer auf ein bestimmtes Thema oder einen bestimmten Videotyp konzentrieren können, den Sie erstellen, und so ihre Erfahrung auf Ihrem Kanal verbessern. Möchten Sie Ihre YouTube-Inhalte strukturieren? Sehen Sie sich einfach dieses hilfreiche exemplarische Video an .

Vorschaubilder und Titel

Videotitel und Screencaps.png

Der Food-Kanal Bon Appetit verwendet einfache Titel und ansprechende Screencaps.Thumbnail-template.png

 

Technische Persönlichkeit Nick Nimmin verwendet eine konsistente Miniaturansicht mit heller Textschrift.

Die Miniaturansichten und Titel Ihrer Videos sind die visuellen Elemente, mit denen die Betrachter beurteilen, ob Ihre Videos interessant sind oder nicht. Daher ist es wichtig, diese zu nutzen, um Ihr Publikum einzubeziehen. Erstellen Sie mysteriöse Miniaturansichten. Verwenden Sie Emoticons oder Infografiken und lustige Schriftarten. Versuchen Sie, Ihren Miniaturbildstil konsistent zu halten, damit Ihr Video-Feed sauber aussieht.

Halten Sie die Titel verdaulich und wechseln Sie einige in Form von Fragen und einige mit Zahlen ab, um einen quantitativen Deskriptor zu erhalten. „5 großartige Instagram-Ideen, 3 unverzichtbare Apps für Geschäftsinhaber“ ist ein gutes Beispiel! Versuchen Sie auch, lustige, auffällige Adjektive wie „fantastisch“ oder „fantastisch“, „must-have“, zu verwenden, um ein Gefühl der Aufregung zu betonen. Halten Sie Ihre Videotitel innerhalb von 70 Zeichen, um zu vermeiden, dass sie vom YouTube-Algorithmus abgeschnitten werden.

Und denken Sie daran, dass Sie als Marke unkompliziert mit Ihren Videos umgehen und versuchen, Clickbait-Screencaps oder -Titel zu vermeiden. Clickbait ist eine Form der Verwendung irreführender Titel oder Bilder, um jemanden dazu zu bringen, Ihre Inhalte anzuzeigen oder darauf zu klicken.

ZUSAMMENFASSUNG: Wenn Sie überlegen, wie Sie den YouTube-Kanal bewerben können, denken Sie daran, dass es darum geht, ein Gemeinschaftsgefühl mit Inhalten aufzubauen , die organisiert und visuell ansprechend (und wertvoll) sind. Ihr Kanal sollte auch SEO-freundlich sein und ansprechende Titel und Miniaturansichten enthalten. Gewinnen Sie Abonnenten und Traffic, indem Sie Ihr YouTube in Ihren anderen sozialen Medien (und auf Ihrer eigenen Website ) gegenseitig bewerben, aber auch Graswurzel-Marketingmethoden in nischenzentrierten Chat-Gruppen oder Foren anwenden.
a76b889ae2f0b2101a23e8a9134ca686? s = 109 & d = mm & r = g
Von Laurence L.
Laurence ist Texter und Redakteur bei AliDropship. Er liebt es, das Publikum über Tipps für Dropshipping und Social Media Marketing zu informieren.
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn

Wie Alex mit SEO Geld verdient – und seine 9 Dropshipping-Geschäfte

Erinnerst du dich an Alex, einen Dropshipping-Newcomer aus Russland, den wir vor einiger Zeit interviewt haben? Wir haben ihm noch einmal ein paar Fragen gestellt, um zu sehen, wie sein Geschäft läuft, und * SPOILER ALERT * scheint eine erfolgreiche Strategie entdeckt zu haben, um mit SEO Geld zu verdienen! Mal sehen, wie es bei ihm funktioniert.​

Weiterlesen »